Tel +49 (0)72 22 / 15 992-0

Rastatt –

Barockstadt mit Zukunft

Rastatt wurde im 18. Jahrhundert eine barocke Residenzstadt der Markgrafschaft Baden-Baden. Eines der größten Badischen Schlösser steht in Rastatt. Im 19. Jahrhundert war Rastatt eine bedeutende Bundesfestung.

Die Stadt ist heute eine große Kreisstadt und hat derzeit rund 47.000 Einwohner mit steigender Tendenz, denn Rastatt hat Potenzial! Rastatt liegt rund 20 Kilometer südwestlich von Karlsruhe und ca. 12 km von Baden-Baden. Sie ist die Kreisstadt des Landkreises Rastatt und Mittelzentrum.

Die wirtschaftliche Attraktivität ist anhand der wichtigen Wirtschaftsindikatoren erkennbar. Eine geringe Arbeitslosenquote, der hohe Einpendlerüberschuss sowie der überdurchschnittlich hohe Anteil der Gewerbe- und Industrieflächen an den gesamten Siedlungs- und Verkehrsflächen verdeutlichen die Funktion Rastatts als wirtschaftliches Zentrum. 

Die Stadt verfügt über eine ausgeprägte Infrastruktur. Die medizinische Versorgung ist durch das städtische Klinikum und durch eine Vielzahl von niedergelassenen Fachärzten gewährleistet. In Rastatt sind alle wichtigen Bildungseinrichtungen, u.a. mehrere Gymnasien vorhanden. 

Rastatt ist Einkaufstadt mit einer attraktiven Fußgängerzone, Fachgeschäften, Cafés und Restaurants und modernen Shopping-Centern. Der Wochenmarkt in Rastatt ist überregional bekannt. 

Rastatt liegt verkehrsgünstig mit zwei Autobahnanschlüssen an der Bundesautobahn A5. Rastatt verfügt über einen eigenen Bahnhof und gute Zugverbindungen. Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden ist in wenigen Autominuten erreichbar und verbindet Rastatt beispielsweise 4x täglich mit der Bundeshauptstadt Berlin. Die Innenstadt von Karlsruhe ist mit dem PKW in 25 Minuten erreichbar, das Stadtzentrum von Baden-Baden erreichen Sie von Rastatt aus in weniger als einer halben Stunde. Der Stadtbahnanschluss verbindet Rastatt mit allen wichtigen Städten entlang der Rheinschiene.

Topographisch liegt Rastatt in der oberrheinischen Tiefebene. Die Murg fliest durch Rastatt hindurch und mündet im nahegelegenen Rhein. Das Nachbarland Frankreich ist in wenigen Autominuten ebenso erreichbar wie der Nordschwarzwald als Naherholungsgebiet und Nationalpark. Die Rheinauen bei Rastatt sind von großer ökologischer Bedeutung und verfügen über eine reiche Artenvielfalt.

© 2019 GB Gartenstadt Bauträgergesellschaft mbH